Mitmachen! | Presse | Leonding kann mehr! 
Artikelbild

19.07.2013

Garten-Labor Leonding

geschrieben von Johanna Klement

Seit 2013 gibt es das Projekt Garten Labor im Leondinger Stadtteil Hart erstmals an zwei Standorten. Nachdem im vergangenen Jahr der Platz im Stadtpark für all die interessierten Menschen aus der Umgebung längst nicht mehr reichte, bot die Stadt nun eine weitere Fläche an. So entstand ab April – mit tatkräftiger Unterstützung des Bauhofs – in der Grundbachsenke hinter dem Rodelhügel bei den Teichen ein 300 m² großer zweiter Garten, in dem Gemüsebeete angelegt wurden.

Auch fünf der im Winter in die Pension Alexandria in Leonding einquartierten Asylwerber erhielten Plätze im Garten Labor. Da die jungen Männer monatlich nicht mehr als 150,- Euro zur Verfügung haben und daher sehr sparsam haushalten müssen, bekamen sie – etwa, wenn es um die Beschaffung von Pflanzen oder einfachen Gartengeräten ging, Unterstützung von den Grünen Leonding, von der Gärtnerei „Grünes Zebra“ in Bergham, von Nachbarn aus der Umgebung, und nicht zuletzt auch vom Verein urbanfarm, der seit 2011 das Projekt Garten Labor organisiert und betreut. Die jungen Männer aus Syrien, Pakistan und Afghanistan waren sofort mit tatkräftigen Handgriffen zur Stelle. Dank ihrer Hilfe wurde der Zaun um die neue Gartenfläche besonders schnell und professionell aufgestellt. Außerdem errichteten sie ein kleines Regendach um wertvolles Regenwasser auffangen zu können. Inzwischen sprießt und grünt es in allen Beeten.

Die Vielfalt der Menschen spiegelt sichin den Pflanzen wider: von großenFleischtomaten aus Kasachstan über roten Spinat aus Bangladeshoder violetten Kartoffeln aus dem Waldviertel hin zu rumänischem Permakultur-Mais. Sowohl im Standort Stadtpark/Richterstraße als auch in derGrundbachsenke trifft man am späten Nachmittag zahlreiche Menschen, die ihre Pflanzen gießen und ihre Beeteversorgen, aber auch miteinanderplaudern und individuelle Tippsrund ums Garteln austauschen. Zwei Jahre darf jede/r TeilnehmerIn Beete kultivieren. Danach werden die Plätze, die die Stadtgemeinde Leonding um symbolische € 15,- pro Jahr zur Verfügung stellt, unter allen interessierten Personen neu verlost.  Informationen und Bilder dazu unter www.urbanfarm.at/gartenlabor oder www.gartenlabor.at

 

Weitere Neuigkeiten aus Leonding

02.03.2017

Aktuelles aus dem Gemeinderat - März

Wer Mitglied in einem Leondinger Kulturverein ist, wird zukünftig mit Name, Adresse und Geburtstag an das Rathaus gemeldet - ansonsten bekommt der Kulturverein keine Förderung mehr. Außerdem im heutigen Gemeinderat: die eine oder andere überraschende Enthaltung.



weiterlesen...

31.01.2017

Aktuelles aus dem Gemeinderat - Jänner

Im heutigen Gemeinderat das Hauptthema: Die Westbahn. Außerdem: ein größerer Spar für Nordleonding und Neues von der Artrio-Bar.



weiterlesen...

17.01.2017

Details zur geplanten Einhausung der Westbahn in Leonding

Unter regem Interesse der Leondinger Bevölkerung fand heute eine Sondersitzung des Leondinger Gemeinderats statt. Thema: der geplante vierspurige Ausbau der Westbahnstrecke zwischen Linz und Marchtrenk.



weiterlesen...

07.12.2016

Aktuelles aus dem Gemeinderat - Dezember

Fast 4 Stunden dauerte die Dezember-Sitzung des Leondinger Gemeinderats. Hauptpunkt: das Leondinger Budget 2017. Außerdem: die befürchtete Schließung der Artrio-Bar.



weiterlesen...