Mitmachen! | Presse | Leonding kann mehr! 
Artikelbild
Keine Bank, kein Unterstand, kein Automat und keine Fahranzeige: So sehen aktuell viele Leondinger Bushaltestellen aus

02.08.2015

Leonding - Schön, hier zu sitzen

Über 50 Linz-AG-Bushaltestellen mit insgesamt 110 Einstiegsstellen gibt es aktuell in Leonding. Diese sind in teilweise erschreckendem Zustand, wie die Grünen Leonding mit einer aktuellen Aktion zeigen möchten.

"Bei 110 Einstiegspunkten gibt es nur 58 Bänke und 37 Unterstandsmöglichkeiten. Das sind bedenkenswerte Zahlen", meint Lukas Linemayr, Kandidat der Leondinger Grünen für die Gemeinderatswahl. "Im Zaubertal haben Anwohner sogar selbst Plastiksessel aufgestellt, damit man beim Warten auf den Stadtteilbus nicht die ganze Zeit stehen muss. Für eine reiche Stadt wie Leonding ist das traurig."

Um das Problem näher in das öffentliche Bewusstsein zu bringen haben die Grünen Leonding bei drei Haltestellen jetzt selbst Bänke aufgestellt: In Berg bei der Haltestelle Hartackerstraße Richtung Leonding Zentrum (Linie 17 und 19*), in Rufling am Dietweg (Linie 17) und beim Mostbauern Rathwieser zwischen 12er und 13er Turm, Haltestelle Brauhausgasse. (Linie 192)

"Solange man den Öffi-Benutzerinnen und Benutzern nicht ein Mindestmaß an Komfort bietet, braucht man sich nicht wundern, dass nicht mehr Leute öfters auf Öffis umsteigen.", so Sven Schwerer, Sprecher der Grünen Leonding. Doch nicht nur die Busbänke und die Unterstände sind ein Problem: "In ganz Leonding gibt es keine Fahrzeiten-Anzeigentafeln bei den Bussen, obwohl das in Linz längst überall Standard ist. Warum sollte das bei uns nicht möglich sein?", so Schwerer weiter.

Die drei grell-grünen Bänke werden bis auf weiteres in Leonding stehen. In Anspielung auf den Stadtwerbeslogan weist eine Plakette auf den Bänken auf die Aktion “Leonding - Schön, hier zu sitzen” hin.




sven3
Das erfolgreiche Beispiel der Straßenbahn sollte allen Fraktionen zeigen, dass es in Leonding bei den Öffis enormes Potenzial gibt. Leonding sollte hier nicht hinter Linz hinterherhinken sondern besser eine Vorreiterrolle in Oberösterreich einnehmen!

Sven Schwerer
Grüne Leonding
8
Eigentlich ist es traurig, dass wir so eine Aktion überhaupt benötigen. Bänke und Unterstände kosten kein Vermögen - wenn die räumlichen Voraussetzungen gegeben sind, sollte eine "richtige" Haltestelle eigentlich Standard sein.

Lukas Linemayr
Grüne Leonding

Leonding Berg - Haltestelle Hartackerstraße Richtung Zentrum, Linien 17/19*



Rufling - Haltestelle Dietweg Richtung Rufling, Linie 17



Friesenegg - Haltestelle Brauhausgasse Richtung Linz, Linie 192


UPDATE:

Ein Unbekannter hat die (gesicherte) Busbank in der Brauhausgasse entwendet und... eine Haltestelle weiter Richtung Leonding (Lugwiesstraße) aufgestellt. Offensichtlich wird sie dort dringender benötigt ;-)


Update 2, September:

Dank einer edlen Busbankspende dürfen sich seit dem Wochenende auch die AnwohnerInnen in Alharting (Linie 192) und die Welser- & Postbus-BenutzerInnen in der Harterfeldsiedlung über eine grüne Bank freuen.

Alharting - Haltestelle Alharting Richtung Zaubertal, Linie 192



Hart - Haltestelle Harterfeldsiedlung Richtung Pasching, Welserbus, Postbus






Dein Ansprechpartner zu diesem Thema:


Lukas Linemayr

Lukas Linemayr

Stadtteil  Berg
Beruf  Softwareentwickler
Telefon  0699 / 188 40 502
E-Mail  lukas.linemayr@gruene.at


Betroffene Stadtteile: Aichberg, Alharting, Berg, Bergham, Buchberg, Doppl, Enzenwinkl, Felling, Friesenegg, Gaumberg, Haag, Hart, Holzheim, Imberg, Jetzing, Leonding Zentrum, Reith, Rufling, Sankt Isidor, Staudach, Untergaumberg, Zaubertal
Weitere Neuigkeiten aus Leonding

30.06.2017

Aktuelles aus dem Gemeinderat: Juni

Viele wichtige Punkte standen dieses Mal auf der Tagesordnung des Leondinger Gemeinderats: von schnellerem Internet für Schulen bis zu neuer Gastronomie im Herzen Leondings.



weiterlesen...

15.05.2017

Das war der Tag der Sonne 2017

Am Samstag haben wir wieder den traditionellen "Tag der Sonne" veranstaltet. Neben dem Thema Solarenergie war diesmal die Elektromobilität unser Top-Thema.



weiterlesen...

04.05.2017

Leonding grünt 2017 / 01 erschienen

Unser Gemeindemagazin Leonding grünt liegt in ganz Leonding der heutigen Ausgabe der "Tips" bei. Dieses Mal widmen wir uns folgenden Themen:



weiterlesen...

27.04.2017

Aktuelles aus dem Gemeinderat - April

Kaum eine andere Gemeinde in Oberösterreich hat so wenige Schulden wie Leonding. Dieses Jahr wurden diese Schulden noch weiter reduziert. Außerdem dieses Mal im Gemeinderat: Leonding wird Fairtrade-Gemeinde und eine neue große Betriebsansiedlung.



weiterlesen...